Ruhe und Aktivitätsphasen

Oftmals meinen wir Menschen es einfach zu gut mit unseren vierbeinigen Freunden. Wir glauben unseren Hunden viel bieten zu müssen und dabei kippen wir schnell in das Extrem der Überforderung. Ein Erwachsener Hund lebt ausgeglichen zwischen Ruhe und Aktivitätsphasen und benötigt bis zu 18 h Ruhe pro Tag. Ein Welpe braucht bis zu 22 h Ruhe pro Tag. Das richtige Maß und ausgesuchte Aktivitäten die zum Temperament, Alter und Gesundheitszustandes Ihres Hundes passen, sind die Basis für einen entspannten und ausgeglichenen Hund. Wir müssen nicht immer Action für unsere Hunde machen. Es geht darum unsere Hunde gesund auszulasten je nach Neigung und dafür zu sorgen dass Sie genug Regenerations- und Ruhephasen haben. Schon alleine diese Managementmaßnahme wirkt sich positiv auf Ihren Hund und seine Vitalität und Lernfähigkeit aus.

Kontaktdaten:

Nicole Schröter

info@hoalohahundeschule.de

Tel: 0176-47696155

Ein einzigartiges Onlinetraining von und mit Mirjam Cordt.

Jetzt Online Training starten!

Klicke einfach auf den Banner.