Über mich

Die Liebe zu Hunden hat mich im Jahr 2000 auf meinen Weg zur Hundetrainerin und Coach für Menschen und Ihre Hunde geführt. 2005 startete ich meine Ausbildung zur Hundetrainerin bei Animal Learn in Bernau am Chiemsee. Clarissa Freifrau von Reinhardt, Hundetrainerin und gefragte Referentin im In- und Ausland, sagte uns gleich zu Beginn unserer Ausbildung, wir müssten selber zum Hund werden, um gute Hundetrainer zu werden. Ich verstand damals noch nicht das Ausmaß dieser Aussage. Heute meine ich zu wissen was sie uns damit als angehende Hundetrainer an die Hand geben wollte. Manchmal müssen wir unsere Menschensicht verlassen und uns fragen, wie sieht das ganze aus Hundeperspektive aus und was kann ich tun, um Veränderung herbeizuführen? Für mich fängt Gewalt da an -  wo Wissen, Selbstreflexion, Kreativität und Empathie aufhört. Ich arbeite weder mit Methoden noch mit Equipment, die unseren Hundefreunden Angst, Leid oder Schmerz zufügen. Mein Anliegen ist, dass Hundetraining Spaß macht und zielführend ist. Gemeinsam Leben - Lernen  - Wachsen!

 

Mein Warum:

 

Im Jahr 2000 trat meine wunderbare Nira (Schäferhund-Mix Hündin) in mein Leben,  mit zarten geschätzten 4 Monaten. Ich wollte alles richtig machen und ging zur Welpengruppe, trat in den Hundeverein in unserer Nähe ein und beschäftigte mich intensiv mit der Thematik. Schon nach kurzer Zeit im Verein durfte ich sogar die Welpengruppe mit leiten.  Ich hatte viele Fragen, aber die Antworten waren nicht immer befriedigend für mich. Viele Trainingsanweisungen der Trainer von Damals lassen mich heute nur noch erschaudern, da sie weder von Fachwissen noch von Empathie für einen Hund oder einen Menschen zeugen.  Nach einiger Zeit fing ich an eigene Wege für mich und meinen Hund zu suchen, da mir meine Hündin ganz deutlich zeigte dass alle anderen Wege weder für sie noch für mich das richtige waren. Es ist definitiv total unnötig mit physischen oder psychischen Druck zu arbeiten und zeugt aus meiner Erfahrung eher aus Unwissenheit und fehlendem Einfühlungsvermögen. Irgendwann wusste ich also was ich nicht für uns will, aber noch nicht genau wie ich das erreichen kann was mir vorschwebte. Ich wollte ein Training das geprägt von Wissen, Freundschaft, Harmonie, Entspannung und Leichtigkeit ist. Ein Training, dass die Ursache durchleuchtet und nicht einfach an den Symptomen herumexperimentiert. 

 

Ich habe durch meine wunderbaren Hunde, meine Ausbildungen und Weiterbildungen unter anderem zur Gesundheitspraktikerin für Entspannung und Vitalität und meine Erfahrungen diesen Weg gefunden. Ich möchte Ihnen mit meinem Wissen, Empathie und Freude zur Seite stehen und Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um den Hund, Selbstreflektion und Entspannung sein. Sowohl für uns Menschen, als auch für unsere Hunde ist es enorm wichtig ausgeglichen zwischen Ruhe und Aktivitätsphasen zu leben. Besonders wichtig ist mir, dass wir jederzeit Achtsam und Respektvoll mit unseren Hunden agieren. Hundeerziehung ist keine Einbahnstrasse, es hat auch ganz viel mit uns selbst zu tun. Wenn wir bereit sind, unsere Hunde als Spiegel für uns Selbst zu sehen, können wir sehr viel daraus lernen. Gemeinsam Leben - Lernen - Wachsen!

 

Zweck der Existenz meiner Hundeschule ist, Ihnen zu helfen sich und Ihren Hund besser zu verstehen und Ihr eigener Trainer zu werden, damit Sie bewusst, achtsam und harmonisch Ihre Ziele mit Ihrem Hund erreichen können. 

 

 

 

 

 

 

Kontaktdaten:

Nicole Schröter

info@hoalohahundeschule.de

Tel: 0176-47696155

Ein einzigartiges Onlinetraining von und mit Mirjam Cordt.

Jetzt Online Training starten!

Klicke einfach auf den Banner.